Wenn Du die Vergaser nicht selbst revidieren kannst, weil Dir das Wissen und die Werkzeuge fehlen, dann wende Dich an einen Spezialisten, der sich tagein, tagaus mit der Instandsetzung von Vergasern beschäftigt. Falls Deine Anlage nicht mehr den ursprünglichen Spezifikationen entspricht (Nockenwelle, Vergaser, etc.), dann solltest Du diese Informationen weitergeben.So sind unter Umständen dann andere Nadeln notwendig.

Es ist ja nicht damit getan, dass ausgeschlagene Wellen, Buchsen oder undichte Schwimmer ersetzt werden, das ganze Kraftpaket muss sorgfältig abgestimmt werden.

Robert "Bob" Tyler

Automobilmanufaktur Kassel
Werner-Heisenberg-Str. 1
34123 Kassel, Deutschland

T +49 (5151) 62480
F +49 (5151) 61060
mobil +49 (171) 2373736
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.bobs-services.de

Die Vergaser werden gereinigt, auf originale Spezifikationen geprüft und dann komplett zerlegt. Jedes Einzelteile wird sorgfältig kontrolliert.

  • Beschädigte Gewinde werden durch Helicoil- Einsätze erneuert.
  • Schrauben und Hebel werden mechanisch bearbeitet, um beste Funktionalität zu gewährleisten.
  • Die Schwimmer werden auf Dichtheit überprüft. Beschädigte Schwimmer werden ersetzt.
  • Elektromechanische und pneumatisch gesteuerte Ventile werden ebenfalls überprüft und lackierte und beschädigte gegen Aufpreis ersetzt.
  • Drosselklappenwellen samt Buchsen werden erneuert. Ein wichtiger Schritt um Falschluft auszuschliessenn denn ein mageres Gemisch ergibt Überhitzung. Restliches axiales Spiel wird durch spezielle Ausgleichsscheiben ausgeglichen. Bei manchen Bauarten gibt es Übermasswellen, bei anderen Übermassbuchsen aus Bleiphosphorbronze mit integriertem O-Ring, diese garantieren absolute Luftdichtheit.
  • Um Verschleiss zu vermeiden werden Drosselklappenwellen hochglanzpoliert und dann hartverchromt, dadurch sind sie praktisch verschleissfrei. Der Reibungskoeffizient zwischen der Chromwelle und der Buchse ist verbessert, das Resultat ist eine sehr leichtgängige Betätigung.
  • Vergaser werden absolut originalgetreu aufgebaut, sämtliche Dichtungen, Dichtscheiben und Verschleissteile werden überprüft und erneuert. Fehlende Teile werden ersetzt bzw. nach Muster gegen Aufpreis neu hergestellt. Vorhandene Kugelköpfe und Pfannen werden erneuert.
  • Komplette Ansteuerungswellen können auch überholt werden, ein wichtiger Schritt um nachher die Vergaser zu synchronisieren.

Gelegentlich kann es durchaus vorkommen, dass ein komplett neu überholter Vergaser am Fahrzeug nicht richtig läuft. Dies hat mit dem Grundaufbau des Vergasers weniger zu tun, sondern mit der Bestückung der Steuernadeln. Diese können manchmal ganz andere Laufergebnisse verursachen. Durch Rücksprache mit dem Kunden, Muster oder ursprünglichen Bestückungslisten, versuche ich das Optimale zu erreichen. Aber dies gelingt nicht immer, da das Erfolgsergebnis z.B. auch davon abhängt, ob bei der letzten Motorüberholung eine Standard Nockenwelle eingebaut worden ist, der Zündverteiler absolut original ist oder eine ähnliche schwerwiegende Ursache für den unrunden Motorlauf vorliegt.

Durch ein Gespräch mit dem Fachmann, der den Einbau am Fahrzeug vornimmt, erfahre ich dann, welche Nadeln notwendig wären. Die erforderlichen Nadeln werden unkompliziert im Austausch gegen die anderen zugesendet. In seltenen Fällen kann so ein Austausch mehrmals erfolgen – dies ist natürlich kostenlos.

Jens-Peter Adam Vergaser-Service

Humboldstrasse 33
22083 Hamburg, Deutschland

T +49 (40) 22757505
F +49 (40) 22738095
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.vergaserwelt.de

Die Überholung der Vergaser umfasst folgende Leistungen und Teile:

  • Vergaser zerlegen, waschen und Glasperlstrahlen
  • Vergasergehäuse ausbuchsen
  • Neuteile: Drosselklappenwelle und -klappe, Dämpferfeder, Düsennadel, Düse, Domschrauben, Schwimmernadelventil, alle Dichtungen

Alle Stahlteile werden neu verzinkt, die Vergaser fertig zusammengebaut und grundeingestellt.

Zusatzleistungen wie das Zerlegen und Montieren komplett angelieferter Anlagen, die Bearbeitung sämtlicher Teile wie Gasgestänge, Ansaugbrücken usw., der Ersatz sonstiger defekter Teile (z.B. Schwimmer) oder weitere Arbeiten (z.B. Instandsetzen defekter Gewinde) werden nach Aufwand in Rechnung gestellt.

Unser umfangreicher Maschinenpark ermöglicht die Bearbeitung Ihrer Vergasergehäuse (z.B. Flächen planen, Bohrungen ausdrehen), darüber hinaus können wir nahezu alle Vergaserteile wie Wellen, Klappen, Spezialschrauben etc. selbst fertigen.

innoteco2 Automobile Technik

Reinhard Koch
Bruchwiesenstrasse 2-4
66111 Saarbrücken, Deutschland

T +49 (681) 6864442
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.innoteco2.de

Helmut Kniezanrek Vergasertechnik

Czerningasse 7
1020 Wien, Austria

T +43 (1) 2145432
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.vergasertechnik.com